ÜBER UNS

psychosozialer Trägerverein

Der psychosoziale Trägerverein Euregio e.V. (PTV Euregio) ist 2022 aus dem 1986 gegründeten Förderverein für die Rehabilitation psychisch Kranker und Behinderter Eschweiler hervorgegangen.
Wir haben es und zur Aufgabe gemacht, Menschen, die an einer chronischen psychischen Erkrankung leiden und dadurch in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen und beruflichen Leben gehandicapt sind, professionelle Hilfestellungen zu geben. 

Sie sollen unter würdevollen Bedingungen mitten unter uns leben können. Möglichst zentral in den Orten der StädteRegion Aachen stellen wir angemessenen Wohnraum in Form von eigenen Wohnungen und stationären Einrichtungen zur Verfügung, wo Klienten von unserem Fachpersonal im erforderlichen Umfang ambulant (BeWo) oder stationär betreut werden. Um neben der Betreuungsleistungen eine zusätzliche qualifizierte Tagesstruktur zu erfahren, werden im Rahmen unseres Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ) solche angeboten.
Unter anderem finden Sie Beschäftigung auf einem arbeitstherapeutischen Level in der Tagesstätte und dem Werkhaus sowie in der AF gGmbH in sozialversicherungspflichtigen Jobs, die Ihren Fähigkeiten und Ihrer Belastbarkeit gerecht werden.

Über die Kontakt- und Beratungsstellen bieten wir Klienten und Angehörigen die Möglichkeit einer fachlichen und unabhängigen Beratung und Unterstützung in der Verfolgung ihrer Anliegen, auch Behörden und Institutionen gegenüber, und unterstützen sie in der Wahrnehmung ambulanter und ggfs. klinischer Behandlung.

Wir verfolgen ausschließlich gemeinnützige Zwecke, kooperieren eng mit den Kommunen der StädteRegion Aachen und dem Landschaftsverband Rheinland als überörtlichem Sozialhilfeträger. Ziel ist es, unsere Leistungen immer weiter auszubauen.

Der Verein wird vom Vorstand repräsentiert, welcher alle drei Jahre demokratisch von den Mitgliedern gewählt wird.

Dr. Wolfgang Hagemann
Vorstand

Alexander Zittel
Vorstand

Kaufmännischer Leiter

Fabian Hagemann
Kaufmännischer Leiter