SOZIOTHERAPIE

Die Soziotherapie unterstütz Sie in der Zielsetzung, dass Sie selbständig in der Lage sind, ärztliche und andere therapeutische Angebote zu nutzen. Dabei findet die Therapie in Ihrem gewohnten Umfeld statt und umfasst auch Begleitungen zu Arztterminen. Nach der Analyse Ihrer individuellen Situation werden die konkreten Ziele der Therapie besprochen, woraus sich die Maßnahmen ergeben: Übungen zur Motivation, zur Tagesstruktur, dem Durchhaltevermögen und der Belastbarkeit. Sie sollen Ihre selbst gesetzten Ziele wieder erreichen können und in der Lage sein, einem strukturierten Tages- und Wochenablauf zu folgen. Die eigene Erkrankung zu verstehen ist der Schlüssel zu einem selbstbestimmten Umgang mit ihr. 

In der Therapie wird der Umgang mit Frühwarnzeichen ebenso eingeübt wie Möglichkeiten, bereits zu Beginn einer Krise wirksam einzugreifen und es erst gar nicht zu einer wesentlichen Verschlechterung des Gesundheitszustandes kommen zu lassen. In allen Phasen der Therapie können Freunde, Partner und weitere professionell Helfende in den Prozess miteinbezogen werden. Der Übergang zu anderen Hilfen (ambulant betreutes Wohnen, tagesstrukturierende Maßnahmen) kann vorbereitet und als sanfter Übergang gestaltet werden.

Kontakt

Bei Fragen zur Soziotherapie oder für Terminvereinbrarungen kontaktieren Sie uns gerne!

Tel.: 02404 – 25172
E-Mail: soziotherapie@ptv-euregio.de

Adresse: Bahnhofstraße 24 a, 52477 Alsdorf

TeaM

Angelika Braun
Sozialarbeiterin

Triangel BeWo

Inna Moser
Sozialarbeiterin

Ambulant

Maria-Elisabeth Lücker 
Diplom-Psychologin